top of page
  • Leistungsdiagnostik (Durchführung mit Maske oder Mundstück)

  •  

    Stufentestprotokoll 

  • Empfehlung der individuellen Trainingsbereiche auf Basis deines/r individuellen Stoffwechsels und Ventilation (Herzfrequenz-, Pace-, Geschwindigkeitszonen)

Spiroergometrie

Erstdiagnostik
149,99 €

Einzelne Diagnostik o. zum Zwecke der nachfolgenden individuellen Trainingsplanung

  • ​Empfehlung der individuellen Trainingsbereiche

  • Trainingsempfehlung auf Basis deiner persönlichen Zielsetzung

  • Termindauer - ca. 1 - 2 Stunden vor Ort

Folgediagnostik
124,99€

Zur Trainingssteuerung im Rahmen des laufenden Coachings

  • Anpassung der individuellen Trainingsbereiche

  • Anpassung der bereits geplanten Trainingseinheiten auf Basis der neuen Trainingsbereiche

  • Termindauer - ca. 1 Stunde (+ / -)

005.png

Was bedeutet Spiroergometrie eigentlich?

Spiro-(Atmung)Ergo-(Arbeit)Metrie(Messung)

Wir messen die "Atmung" (Atemvolumen und Atemgaszusammensetzung) unter den Bedingungen einer definierten Belastung. 

Es ist ein harmonisches Zusammenspiel zwischen Atmung, Herz/Kreislauf, Muskulatur (Trainingszustand), Skelett-/Nervensystem und Stoffwechsel (Zellatmung) für eine bestimmte Leistung erforderlich.

Bei einer Spiroergometrie werden  alle genannten Komponenten und deren Zusammenspiel gemessen, hieraus deine individuellen Trainingsbereiche abgeleitet und eine Trainingsempfehlung ausgesprochen.

Ist die Spiroergometrie für jeden geeignet?

 

Die Spiroergometrie ist für Jedermann und für jeden Leistungsstand geeignet und durchführbar. Du möchtest gerade erst mit dem Laufen beginnen oder hast schon begonnen und kommst nicht mehr weiter? Die Erfahrung hat gezeigt, dass gerade auch im Gesundheitssport ein riesiges Potenzial zur Gesundheitssteigerung durch optimale Trainingsplanung- und Steuerung schlummert.

Aber eine Laktatleistungsdiagnostik ist doch viel besser, oder?

Im besten Falle führt man eine komplexe Leistungsdiagnostik (Laktatleistungsdiagnostik und Spiroergometrie) durch. Sollte ich mich für eine der beiden Methoden entscheiden, würde ich aber definitiv für die Spiroergometrie wählen.

Warum?

Von den sog. Schwellenkonzepten, auf Basis derer die Trainingsempfehlung nach einer Laktatleistungsdiagnostik vorgenommen wird, existieren weit über 40 verschiedene Konzepte, was natürlich ein großes Spektrum an unterschiedlichen Auslegungen mit sich bringt. Demnach können die Trainingsempfehlungen und Diagnostiken je nach Schwellenkonzept teils stark voneinander abweichen.

Die Spiroergometrie orientiert sich an deiner Ventilation und benötigt zur Bestimmung deiner Trainingsbereiche kein separates "Auswertungskonzept". Somit ist sie für mich das Mittel der Wahl.

Wie läuft die Spiroergometrie beim Laufcoach ab?

Sie wird in unserem Fall mithilfe eines Laufbandergometers und einem Atemgasanalysegerät per Stufentestprotokoll durchgeführt. 

Die Art und Durchführung des Belastungsprotokolls richtet sich ganz nach deinem individuellen Leistungsstand.  Während der Diagnostik trägst du einen Pulsgurt um deine Brust um so deine Herzfrequenz unter Belastung valide messen zu können.

Am Ende jeder Belastungsstufe trägst du für einige Sekunden die Atemeinheit, sodass die Atemgasanalyse durchgeführt werden kann.

Die Diagnostik wird nicht bis zur Ausbelastung durchgeführt. Sie endet knapp oberhalb der sog. Dauerleistungsgrenze (eine Belastungsintensität die du im besten Fall ca. 60 - 120 min aufrechterhalten könntest - je nach Autor) und wird an dieser Stelle durch mich beendet.

Was wird analysiert? 

Während der Belastung atmest du in die Atemeinheit ein (verbunden mit einem Mundstück oder wahlweise auch durch das Aufsetzen einer Atemmaske)

Das Analysegerät misst mithilfe der sog. "breath-by-breath-Analyse" neben ventilatorischen Größen (Atemfrequenz, Atemminutenvolumen o. ä.) auch die Sauerstoffaufnahme (VO2) und Kohlendioxidabgabe (VCO2). 

Das Verhältnis der VO2 und VCO2 variiert anhand der prozentualen Anteile der Brennstoffe die an der Energiebereitstellung beteiligt sind (Fette und Kohlenhydrate). 

GANZ WICHTIG:

Um valide Diagnostikergebnisse zu erhalten sind im Vorfeld und auch am Tag der Diagnostik selbst einige "Regeln" zu beachten. Für nähere Informationen stehe ich gerne im Rahmen einer kostenlosen Beratung zur Verfügung.

 

Nutze hierfür ganz bequem das Kontaktformular oder klingle einfach bei mir durch. Ich freue mich jetzt schon über dein Interesse!

 

 

WIE SIEHT DAS AUSGEWERTETE 

PROTOKOLL DER DIAGNOSTIK EIGENTLICH AUS?

Rechts, als kleine Videodatei einer Folgediagnostik zu sehen

  • Seite 1: Grunddaten und eine Timeline der einzelnen Trainingsbereiche (sowie eine kurze Erklärung)

  • Seite 2: Grafische Darstellung verschiedener Messgrößen in der Form eines Koordinatensystems

  • Seite 3: Siehe Seite 2 - allerdings in tabellarische Darstellung

  • Seite 4: Empfehlungen des Diagnostikers (Befund und Trainingsempfehlung)

bottom of page